Fernsehen aus dem Blickwinkel älterer Generationen

Senioren-TV-Redaktion seniorama feiert 20-jähriges Jubiläum im Bennohaus

„Senioren stellen ehrenamtlich Öffentlichkeit her – und das seit 20 Jahren. Wenn das kein Grund zum Feiern ist!“, freut sich Dr. Joachim Musholt, der Geschäftsführer des Bürgerhauses Bennohaus.

Es ist ein ganz besonderer Anlass, zu dem sich rund 50 Gäste am vergangenen Mittwoch im Bürgerhaus Bennohaus zusammengefunden haben: Die Senioren-TV-Redaktion seniorama feierte im Rahmen einer Live-TV-Sendung ihr 20-jähriges Bestehen. Seit 1997 haben sie mehr als 235 Sendungen  produziert und wurden damit zu Pionieren des Lokalfernsehens in Münster.

Moderiert wurde die Sendung von Pascal Renka, einem Mitarbeiter der Medienwerkstatt MNSTR.medien. Gemeinsam mit Bärbel Elstrodt, Leiterin der TV-Redaktion, blickte er auf die vergangenen 20 Jahre zurück. Dabei resümiert letztere: „Mit unserer Arbeit möchten wir zeigen, dass es sich lohnt, auch im Alter geistig und körperlich aktiv zu bleiben.“  Dabei seien die 950 bisher entstandenen Einzelbeiträge jedoch gewiss nicht ausschließlich für Senioren gedacht, was auch Hans Varnhagen, Ratsmitglied der Stadt, lobte.

Wie vielseitig die Arbeit der TV-Redaktion ausfällt, zeigte seniorama unter anderem durch einen Zusammenschnitt ihrer beliebtesten Beiträge. Dazu gehören etwa ein Besuch in der Bonbonmanufaktur und die filmische Begleitung der Operation eines Knies im Herz-Jesu-Krankenhaus, um den Zuschauern ihre Angst vor solchen Eingriffen zu nehmen. Dass Beiträge wie diese in den vergangenen Jahren stetig an technischer sowie inhaltlicher Qualität dazugewonnen haben, sei im Übrigen der Zusammenarbeit mit dem TV-Lernsender nrwision sowie der finanziellen Unterstützung der Stiftung Siverdes zu verdanken.

Abgerundet wurde die Live-TV-Sendung durch Musik am Klavier, zwei plattdeutsche Gedichte von Theo Heimann und dem augenzwinkernden Hinweis, dass kleine Pannen während der Arbeit am besten mit Humor zu nehmen seien. Bleibt also nur noch, sich auf die kommenden Beiträge von seniorama zu freuen, bevor die Senioren-TV-Redaktion 2022 ihr nächstes großes Jubiläum feiern wird.

 

Redaktiongruppenleiterin Bärbel Elstrodt und Moderator Pascal Renka im regen Austausch über die Entstehungsgeschichte der Redaktionsgruppe.

Rund 50 Gäste, darunter Ratsmitglied Hans Varnhagen(Mitte) und Geschäftsführer Joachim Musholt (rechts) waren zur Jubiläumsfeier gekommen.

Redaktiongruppenleiterin Bärbel Elstrodt im Gespräch mit Theo Heimann.

Die aktuelle Redaktionsgruppe

 

Fotos: Antonia Jaster

0