C. Lenk – das ist ein Leben von der Kunst geprägt. Schon in der Kindheit wurden vielfältige ästhetische Eindrücke wirksam. In intensiven Studien z.B. zum Lehramt kommt die Kunstgeschichte zur Entfaltung. Weitergehende Interessen wie Literatur, Musik, Geografie, Geschichte und Politik sind eingebettet in ein vielschichtiges persönliches Leben.
Zur lebensbegleitenden Kunstgeschichte tritt die eigene Praxis in Form von Zeichnungen und Objekten. Die zarte Linie der Zeichnungen als Methode fordert das genaue Hinschauen heraus. – Atmen die Portraits, Puppenkörper oder Mischwesen zu Vogel ?
Kunst als Lebensantrieb!
Die persönliche Anwesenheit von Christiane Lenk am 12.01. um 17:00 Uhr ermöglicht einen Einblick in Leben und Werk.
Ausstellungsdauer bis zum 02.03.2018.


Veranstaltungsdaten

Datum: 12.01.2018 bis 02.03.2018

Uhrzeit: ganztägig

Veranstaltungsort: Bürgerhaus Bennohaus

Rubrik(en):

Raum: Lobby/Café

Eintritt: frei

Veranstalter: Arbeitskreis Ostviertel e.V.

Livestream: Nein


Anfahrt
Lade Karte …