Teil 3 der Reihe „Stadt(t)raum“

In einer weiteren Exkursion suchen wir praktisch nach Alternativen. Wie kann öffentlicher Raum in Städten nachhaltig genutzt werden? Wie würde er dann aussehen? Und was können wir ganz praktisch schon jetzt verändern?

 

Über die Reihe:

Die Bewegung im und durch den „öffentlichen Raum“ gehört zu unserem Alltag. Meist denken wir gar nicht darüber nach. Doch was ist das eigentlich genau? Was und wer begegnet uns dort? Wer nutzt den öffentlichen Raum in welcher Weise? Kann öffentlicher Raum nachhaltig genutzt werden – und wie sähe er dann aus? Kann ich den öffentlichen Raum mitgestalten? An drei
Tagen widmen wir uns diesen Fragen und suchen gemeinsam nach Antworten.

 


Kursdaten

Datum: 14.12.2019

Uhrzeit: 12:00 bis 18:00 Uhr

Kursort: Bürgerhaus Bennohaus

Rubrik(en):

Raum: Benno 3

Gebühr: 30€ (8 Ustd.)

Teilnehmerzahl: max. 20

Dozent/in: Anna Witte und Anna Buckmann

Kursnummer: Y 5021