Träger: Arbeitskreis Ostviertel e.V.
Zeitraum: 01.09.2013 – 30.06.2015

Die Lernpartnerschaft soll die erfolgreiche Integration von Bürgern mit Migrationshintergrund fördern und zu ihrer aktiven Beteiligung am lebenslangen Lernen beitragen. Neue IKT-, Sprach- und Kommunikationsfähigkeiten sollen erworben sowie eine aktive Bürgerschaft gestärkt werden, um die Möglichkeit zu bekommen, sich besser in der Gesellschaft bewegen zu können und erfolgreich auf dem Arbeitsmarkt zu agieren.

Das Projekt wird Best Practices und innovative Methoden für Multiplikatoren und Dozenten in der Erwachsenenbildung kompilieren, die aufzeigen sollen, wie man die Integration, aktive Bürgerschaft und digitale Medienkompetenz von Migranten verbessern kann. Dazu finden nach Münster (DE) und Thessaloniki (GR) Arbeitsgruppentreffen vor Ort in Istanbul (TR) und Sheffield (UK) statt. Dort wird dann u.a. ein neues Curriculum für eine niederschwellige Migranten-Forbildung erarbeitet.

Förderung

Die GRUNDTVIG-Lernpartnerschaft des AKO wird im Rahmen des „Erasmus+“-Programms für lebenslanges Lernen und von der Nationalen Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung gefördert

Webseite: Link

Webseite: Link



Die im Rahmen der Lernpartnerschaft entstandenen Videos und Projektdokumentationen finden sich in der Playlist auf der rechten Seite.