Träger: Arbeitskreis Ostviertel e.V.
Zeitraum: 01.01.2013 – 31.12.2014

In der europäischen Gesellschaft bedeuten IKT- (Informations- und Kommunikationstechnik) und Medienkompetenz eine grundlegende Schlüsselkompetenz zur Teilhabe der Bürger an der gesellschaftlichen Kommunikation. Für die Vermittlung dieser Kompetenzen besteht europaweit ein dringender Bedarf an Fachkräften. Das Projekt setzt hier an und zeigt auf, wie verfügbare digitale Medienressourcen genutzt werden können, um diese Kompetenzlücke zu schließen. Gemeinsam mit Projektpartnern aus Polen und Spanien soll die modulare Fortbildung „EU-Trainer für IKT-und Medienkompetenz” in diese Länder transferiert und dort anschließend weiterentwickelt werden.

Weitere Informationen:

Förderung

Das Projekt „New Media Production Methodology“ des AKO wird im Rahmen des „Leonardo da Vinci“-Programms für lebenslanges Lernen gefördert

Webseite: Link