Programmhighlights der nächsten Wochen

 

Gerne möchten wir Sie/Euch darüber informieren, dass aufgrund der aktuellen Lage der Covid-19-Pandemie ab dem 22. November 2021 die 2-G-Regelung im Bennohaus gilt. Dies geschieht im Einklang mit den aktuellen öffentlich-rechtlichen Regelungen und unter Ausübung des Hausrechts.Von dieser Regelung ausgenommen sind lediglich Kinder und Jugendliche unter 12 Jahren (Stand: 22. November).

ACHTUNG! Einzelne größere Veranstaltungen finden nur unter 2G+ statt und sind entsprechend vermerkt.

Bitte besucht uns nur, wenn ihr geimpft oder genesen seid. Auf Etage 3 findet ihr den QR-Code zum Einchecken (Luca-App), alle anderen melden sich bitte an der Infothek, dort liegen entsprechende Formulare aus. Auch im Café könnt ihr momentan nur verweilen, wenn ihr euren Nachweis griffbereit habt. Bitte tragt eine Maske, bis ihr sitzt, egal ob im Café, im Empfangsbereich oder im Kursraum. Haltet Abstand. Desinfektionsspender findet ihr an vielen Stellen im Haus. Kurs-Teilnehmer*innen werden von den Dozierenden überprüft, Besucher*innen werden gebeten, ihren Nachweis samt Ausweispapiere auf Verlangen vorzuzeigen. Wir danken euch für euer Verständnis!

 

UNTER 2G +   27. November, 19 Uhr: #tacheles – Klartext im Ostviertel, das neue Livetalkformat – Bedingungen: 2G+

Unter dem Titel „#tacheles – Klartext im Ostviertel“ startet im Bennohaus ein neues Live-Talk-Format. In halbjährigem Turnus sollen hier in Zukunft gesellschaftspolitische Themen (nicht nur) aus Münster behandelt werden. Die erste Veranstaltung findet zum Thema „Gemeinsam gegen Rechts“ statt. Als Gäste auf dem Podium werden Carsten Peters, Sprecher des Bündnisses „Keinen Meter den Nazis“, Tahirou Oppong, Leiter der Lords Peace Foundation e.V. und der Künstler Thomas Nufer erwartet. Moderiert wird die Veranstaltung von Ismet Nokta, 2. stellvertretender Vorsitzender des Integrationsrates der Stadt Münster. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes „Bürgermedien Live!“ statt, welches von der Landesanstalt für Medien NRW gefördert wird. In Kooperation mit dem Medienforum Münster wird diese Veranstaltung auch live gestreamt unter www.bennohaus.de/live und als Audioversion im Webradio des Medienforums unter www.webradio-muenster.de. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und findet unter 2G+ Bedingung statt.

 

AUSFALL   28. November, 17 Uhr: William Goldtaler der Zweite! oder Die Suche nach dem Sinn des Lebens: Das Weihnachtsmärchen nach Charles Dickens „A christmas carol“

William Goldtaler II. ist ein hartherziger, rücksichtsloser und komischer Kauz. Nicht einmal am Weihnachtsabend ist er bereit etwas für die Armen zu spenden oder einem Kind eine Freude zu machen. Doch dieses Weihnachten ist anders. Die 3 Geister der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft bringen den alten Goldtaler völlig durcheinander und letztendlich doch noch auf den richtigen Weg. In stetigem Dialog mit sich selbst und dem Publikum kommt der verschrobene Goldtaler zu neuen Einsichten und überraschenden Wendungen. Eine stimmungsvolle und rührselige Geschichte, angereichert mit viel Musik, phantasievollen Figuren und einem wandelbaren Bühnenbild, lädt ein zum gänzlichen Abtauchen in die Welt des einsamen, alten William Goldtaler. Die Vorstellung eignet sich für Kinder ab 5 Jahren und die ganze Familie. Gespielt vom Theater Don Kid’schote. Der Eintritt ist frei, Reservierung unter 0251 609673 wird empfohlen.

 

WIRD VERLEGT INS FRÜHJAHR   04. Dezember, 20 Uhr: Autorenlesung, Claus Classen liest „SCHWARZ – Zur Faszination einer Farbe“.

In einer Studie mit immerhin 1888 Probanden beiderlei Geschlechts und aller Altersgruppen zur Präferenz von Farben haben nur 8 % der Befragten Schwarz als Lieblingsfarbe angegeben – aber es ist die erste Wahl bei der Farbauswahl von Autos (zusammen mit Grau), Möbeln und Kleidungsstücken. Keine andere Farbe hat so viele Sprachformen, mit ihr unmittelbar verknüpfte Sprichwörter, Gedicht- und Buchtitel hervorgerufen. In den ältesten Sprachen kommt Schwarz (zusammen mit Weiß) vor allen anderen Farben vor und mit keiner anderen Farbe werden so viele symbolische Inhalte verbunden. Die gesamte Menschheitsgeschichte, alle Kulturen, Religionen, Mythen, Phantasien und Dichtungen wurden geprägt von dem Dualismus ‚Gut und Böse‘ – ‚Licht und Finsternis‘ – bildlich immer dargestellt als ‚Weiß und Schwarz‘…

An diesem Abend liest Autor Claus Classen ausgewählte Stücke aus seinem Buch „SCHWARZ – Zur Faszination einer Farbe“. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter www.claus-classen.de

 

DRAUSSEN  06. Dezember, 15 Uhr: Nikolausfeier für Familien

Der Nikolaus kommt trotz Pandemie kurz bei uns vorbei und hinterlässt euch zumindest ein kleines Geschenk, welches ihr euch zwischen 15 und 18 Uhr vor dem Haus abholen könnt.

 

UNTER 2G +  10. Dezember, 20 Uhr: „Wie Phoenix aus der Asche – Wir brennen für Kultur!“ Kultur am Kanal ist zurück!

Unser Kultur-Klassiker ist zurück! Von Poetry Slam über Live Musik bis hin zu Tanz und Theater stellen wir auch dieses Jahr wieder ein vielseitiges und garantiert spannendes Programm auf die Beine. Künstler*innen aus ganz Münster, wie 7 Miles, Nellson Mündela, Martin Schlathörter, Cobby & Homophon werden unseren Freitagabend mit ihrem facettenreichen Talenten verzaubern. Zusätzlich haben alle Anwesenden die Möglichkeit tolle Preise bei unserer Tombola zu ergattern und sich während der Veranstaltung mit Snacks und Getränken zu versorgen. Der Eintritt ist wie immer kostenfrei. Kommt daher gerne vorbei, um euch einen Abend voller interkultureller Vielfalt nicht entgehen zu lassen. Wenn ihr die Veranstaltung jedoch lieber von zuhause aus mitverfolgen wollt, könnt ihr das auch über unseren Livestream unter (bennohaus.de/live) tun. Diese Sendung findet statt im Rahmen des Projekts „Bürgermedien live!“, welches wir zusammen mit dem medienforum münster e.V. durchführen. Gefördert wird das Projekt von der Landesanstalt für Medien NRW.

 


Under construction – wir bauen eine neue Homepage

Leider können wir aufgrund eines technischen Problems die Übersicht der Bildungskurse sowie der Kulturveranstaltungen nicht aktualisieren.

Wir arbeiten an einer neuen Homepage, auf der alle Angebote wieder ersichtlich sein werden.

 


 

Das Bürgerhaus Bennohaus in Münster ist vieles auf einmal, aber an erster Stelle eine offene Einrichtung für alle Bürgerinnen und Bürger. Getragen vom Arbeitskreis Ostviertel e.V. engagiert sich das Bennohaus für ein gemeinschaftliches Miteinander im Osten Münsters – egal ob in kultureller, medienkultureller, bildender oder medialer Hinsicht. Jeder ist dazu eingeladen, mitzumachen oder selbst etwas anzubieten. Nur gemeinsam ist es möglich, das Maximale zu erreichen! Deshalb ist das Bürgerhaus Bennohaus mit zahlreichen Organisationen und Vereinen auf lokaler, regionaler, bundesweiter und sogar internationaler Ebene vernetzt. Wenn Sie mehr über unsere Visionen erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kurse für
Erwachsene und Senioren

Die Bildungsstätte im Bennohaus (BiB) bietet in Kooperation mit den Fachbereichen ein breites Kursangebot.

Angebote für Familien, Kinder und Jugendliche

Das Bennohaus veranstaltet zahlreiche Stadtteilaktionen für die ganze Familie.

Kulturelle
Veranstaltungen

Das Bennohaus bietet Künstlern eine Bühne für Musik, Tanz, Theater u.v.m.!

Raumvermietung
und Technikverleih

Interessierte Bürger*innen können im Bennohaus sowohl Räume anmieten als auch Präsentations, Video- und Audiotechnik ausleihen. Infos bekommt ihr bei unserem Bürger*innenservice!


BÜRGERMEDIEN
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Bennohaus produzieren Freiwillige und Auszubildende ihr eigenes Programm! Die Ostviertel-Redaktion arbeitet crossmedial und freut sich immer über neue Gesichter!
Lust mitzumachen?