Gladiator am Rollator – Kabarett „Oma Frieda“ im Bennohaus

 

Münster. Schaukelstuhl war gestern – heute sind Seniorinnen superaktiv und multitasking. Das beweist Kabarettistin Jutta Lindner als „Oma Frieda“ am 3. August mit ihrem Kabarettprogramm „Gladiator am Rollator“ im Bürgerhaus Bennohaus. Oma F.R.I.E.D.A. (89 J.) ist Chefin des Seniorenclubs „Fidele Rosinen“. Sie managt die Seniorendisco, das Festival „Rock am Stock“ und die Senioren-Karaoke-Abende. Außerdem muss man als Seniorin auf Zack sein, will man in der modernen Welt mithalten. Dies will sie in ihrem humoresken „Fortbildungskurs“ für Senioren und alle die es werden wollen, vermitteln. So plant das „Original mit Anspruch“ (die Bedeutung von OMA) u.a. die Einführung der „Seniorlympics“, ist sie selbst doch immerhin saarländische Vizemeisterin der Ü-80-Kugelstoßer. Übrigens braucht die mopsfidele Oma ihren Rollator nicht als Gehhilfe, sondern als rollende Damenhandtasche… Bedenkt, Seniorinnen: wenn auch die Zähne nicht mehr echt sind, Frau hat immer noch Biss!!! Die Vorstellung beginnt um 18.00 Uhr. Karten unter 0251609673 oder an der Abendkasse.

 

Grafik: Tobias Wönne

0