Kurse, Kinderspaß, Kultur – Bennohaus gibt Programme für das 2. Halbjahr heraus

Ob Weiterbildungskurse, Kulturveranstaltungen, Aktionen für die ganze Familie oder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für die Kleinen: Auch im neuen Halbjahr bietet das Bennohaus wieder ein breit gefächertes Angebot für alle Interessierten im Ostviertel und darüber hinaus. „Besonders freuen wir uns, dass wir in den letzten Monaten zahlreiche neue Fachdozenten und –dozentinnen für die Bildungsstätte gewinnen konnten“, erzählt Jan Leye, neuer Geschäftsführer des Bürgerhauses. Ab September können Wissbegierige aus den Sparten Medien, Sprachen und Gesundheit & Bewegung auswählen und nach Belieben neue Instrumente (Klavier, Gitarre), neue Sprachen (Niederländisch, Spanisch, Englisch, Französisch) oder neue Medien (Spiegelreflexkamera, WhatsApp, etc.) kennenlernen. Bewegt wird sich beim beliebten Tanzkurs in den Morgen- oder Nachmittagsstunden, die „grauen“ Zellen werden beim Gedächtnistraining oder der Biografiearbeit gefordert. Speziell an das Fachpublikum richten sich Angebote wie „Business-Englisch“ oder „Englisch für medizinische Fachangestellte“. Im Kinder- und Jugendbereich warten kostenlose Familienangebote wie die jährliche Halloween- oder Nikolausfeier, in verschiedenen Workshops können sich die Kleinen im Bereich Lightpainting, Musik- oder Videoproduktion ausprobieren. Das Ferienprogramm findet dieses Jahr u.a. im Grünen statt, aber auch echte Spieleliebhaber kommen bei der „Gaming-Woche“ auf ihre Kosten. Für die Eltern und Großeltern bietet der Kulturbereich in den kommenden Monaten neben einer Streetphotography-Ausstellung u.a. eine Magieshow sowie Musik- und Weihnachtskabarett. Die neuen Programmhefte sind ab sofort im Bennohaus erhältlich sowie auf http://www.bennohaus.de auf der Startseite einsehbar und liegen in der Stadtbücherei und der Münster Information aus. Anmeldungen sind aufgrund der Betriebsferien ab dem 27. August unter 0251 609673 möglich.

 

Freuen sich über neue Angebote (v.l.n.r.): Olga Kuleshova (Leitung Kinder-/Jugendbereich), Daniela Elsner (Leitung PR/Kultur), Geschäftsführer Jan Leye und Sevàl Kocaman (Leitung Bildungsstätte im Bennohaus).

 

0