Münster. “Kultur am Kanal” geht in die siebte Runde: Auf ein abwechslungsreiches und buntes Programm dürfen die Besucher der beliebten Veranstaltung im Bennohaus wieder einmal gespannt sein. Die Veranstaltungsreihe, die zweimal pro Jahr unter den Leitmotiven ‚generationsübergreifend’, ‚interkulturell’ und ‚integrativ’ steht, lockt seit 2011 mit Musik, Tanz, Theater, Comedy, Literatur und vielem mehr immer mehr Besucher ins Bürgerhaus Bennohaus.

Mit dem diesjährigen Motto “Münster blüht auf!” wollen die Organisatoren den Frühling in Münsters Kulturszene einläuten und zeigen, was Münster unterhaltungstechnisch zu bieten hat. Musikalisch reicht das Spektrum von Punkrock der integrativen Band Metzer 58 der Lebenshilfe über orientalische Klänge von Oud-Spieler und Sänger Rachid Dalil bis hin zum Singer-Songwriter-Duo Frink. Die Brücke zwischen Musik, Tanz und Comedy schlagen die Lokal-Matrosen ‚Blosewinds’ und mit dem Gründer des „Kinderhauser-Comedy-Kocktails“ Manfred Tamm hat das Bennohaus einen weiteren beliebten Lokal-Comedian gewinnen können. Der Eintritt ist auch in diesem Jahr wieder frei. „Wenn dieser Abend den Gästen in blühender Erinnerung bleibt, haben wir unser Ziel erreicht“, fasst Mitarbeiter Tim Noetzel das Ziel der Veranstaltung zusammen. Die Veranstaltung startet am 16. Mai um 19:30 Uhr mit einem Sektempfang. Weitere Infos unter 0251 609673.
 

 


Veranstaltungsdaten

Datum: 16.05.2014

Uhrzeit: 19:30 bis 22:30 Uhr

Veranstaltungsort: Bürgerhaus Bennohaus

Rubrik(en):

Raum: Benno 1 (Saal)

Eintritt: frei

Veranstalter: Arbeitskreis Ostviertel e.V.

Livestream: Ja, unter mnstr-medien.de