Die beiden Künstler Christin de Sousa Figueira (Sängerin, Song Writer, Tänzerin, Choreographin) und Elijah Neema (Sänger, Song Writer, Gitarist, Tänzer) haben sowohl in Uganda als auch bereits im Sommer 2015 in Deutschland gemeinsam musiziert und auf der Bühne gestanden. Inspiriert durch ihre eigene Erfahrung mit den Herausforderungen durch kulturelle Unterschiede in der Begegnung mit anderen wollen die beiden nun einen Schritt weiter gehen und ihrer Kunst einen Auftrag verleihen.

Die beiden Künstler sind zu einem musikalischen Beitrag in einem interkulturellen Event im Rahmen der Münsteraner Wochen gegen Rassismus im Bennohaus zu Gast.

Abendkasse: 6 €

Flyer/Plakat

 


Veranstaltungsdaten

Datum: 17.03.2017

Uhrzeit: 20:00 bis 22:00 Uhr

Veranstaltungsort: Bürgerhaus Bennohaus

Rubrik(en):

Raum: Lobby/Café

Eintritt: 6 €

Veranstalter: Uwe Hasenkox

Livestream: Nein