Ein Kabarett von Monika Blankenberg

Die Zeit ist reif – ICH auch! Ja, nur so kann das neue Programm heißen.

Wie immer gespickt mit Doppeldeutigkeiten, so wie man sie eben schon kennt aus ihrem Erfolgs-Solo Altern ist nichts für Feiglinge.

Natürlich ist Monika Blankenberg auch auf dem Höhepunkt der Zeit, im Hier und Jetzt. Tagesaktuelle politische Ereignisse finden immer wieder spontan ihren Weg in ihre Programme

„Die Zeit ist reif –ICH auch!“ ist gesellschaftskritisch und politisch, witzig, ironisch und hintergründig. Denn sind wir nicht schon viel zu lange brav und angepasst?

Die heutige Zeit ist geprägt von Schnelllebigkeit und übervollen Terminkalendern. Was heute noch als fortschrittlich gilt wird morgen schon wieder übertroffen. Da soll noch jemand mitkommen! Überhaupt, der moderne technische Fortschritt. Bedeutet Fortschritt nicht manchmal auch „Einen Schritt fort vom Menschen“?

Und müssen wir unser Verhalten nicht an die heutige Zeit anpassen? Zum Beispiel mit dem Wissen u. U. ausspioniert abgehört und dauergefilmt zu werden? Ganz einfach, spionieren sie doch mit. Die benötigten Hilfsmittel können sie heute schon günstig kaufen.

Sichtbar dagegen wird die Zeit vor allem in unseren Gesichtern.

Zuerst ist man frühreif, dann reif, voll reif, überreif, wurmstichig, Fallobst.

Und die Übergänge sind fließend!

Wissen Sie, in welchem Zustand Sie sich gerade befinden?

Da kann der Blick in den Spiegel schon mal eher Tapferkeit als Eitelkeit bedeuten. Also ab zum Schönheitschirurgen? Oder lieber weniger in den Spiegel schauen?

Kommt Ihnen die Zeit auch schon mal abhanden und lässt sich einfach nicht wiederfinden? Tage die vergangen sind, obwohl sie doch gerade erst begonnen haben?

Monika Blankenberg ist der Meinung es reicht – Die Zeit ist reif! Kann man sie dann nicht mal kurz anhalten, vielleicht nur mal für ein paar Sekündchen, einmal zurückblicken um dann voll durchzustarten und vielleicht sogar aufzubrechen zu neuen Ufern? Vergessen wir also einfach mal die Zeit. Wenn die Zeit reif ist, ist auch wieder Platz für Verrücktes, für Umbruch, Spaß und Veränderung.

Natürlich fehlt auch ihre Paraderolle der „Oma Anna“ als lebendiges Stück Zeitgeschichte nicht.

Monika Blankenberg hat alles: rheinisches Temperament, eine spitze Zunge und eine Riesenportion Humor.

Schenken Sie sich etwas Zeitloses von bleibendem Wert – ein paar neue Lachfalten.


Veranstaltungsdaten

Datum: 06.03.2015

Uhrzeit: 20:00 bis 22:00 Uhr

Veranstaltungsort: Bürgerhaus Bennohaus

Rubrik(en):

Raum: Benno 1 (Saal)

Eintritt: 12 Euro, erm. 10 Euro

Veranstalter: Arbeitskreis Ostviertel e.V.

Livestream: Nein