Vor 50 Jahren war Matala ein Ort von weltweiter Bedeutung: die Höhlen in der Nähe des Dorfes auf der griechischen Insel Kreta wurden damals von Hippies aus zahlreichen Ländern bewohnt, die dort im Einklang mit der Natur und der gastfreundlichen Bevölkerung lebten. Dr. Elmar Winters-Ohle, der eine kurze Einleitung in die Filmvorführung geben und sich am Ende den Fragen des Publikums stellen wird, war einer von ihnen. Der Film dokumentiert die 60er Jahre in Matala. Auf vielfachen Wunsch hin wird im Rahmen des Abends außerdem die Band „Hallas-Krisen-Kompania“ spielen.


Veranstaltungsdaten

Datum: 30.10.2015

Uhrzeit: 19:00 bis 20:45 Uhr

Veranstaltungsort: Bürgerhaus Bennohaus

Rubrik(en):

Raum: Benno 1 (Saal)

Eintritt: 9€/5€ erm.

Veranstalter: Arbeitskreis Ostviertel e.V.

Livestream: Nein