Shashmaqam und traditionelle Musik aus Transoxanien
13.11. 20 Uhr

Am 13. November ist es wieder so weit!
Die Reihe „Klangkosmos Weltmusik“ präsentiert Gulzoda Khudoynazarova und ihre Musikergruppe aus Usbekistan.
Gulzoda stammt aus Bukhara und lernte an der Bukhara State University of Arts traditionellen volksmusikalischen Gesang und Shashmaqam – ein Genre, was 2003 von der UNESCO auf die Liste des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen wurde.
Die Künstlerin ist bekannt für ihre außerordentliche Bühnenpräsenz und die Nuancenreichheit ihrer Stimme und ist nicht nur unter Kennern bereits eine standhafte Größe, was sie nicht zuletzt zahlreichen Auftritten und Preisen zu verdanken hat.
Nun ist sie mit ihrem Musikerensemble zu Gast im Bürgerhaus Bennohaus und
wird die Gäste mit ihrer starken Stimme in einem mitreißenden Konzert in die ferne Welt Zentralasiens entführen.

Eintritt 10€ / erm. 6€
Ausschließlich Abendkasse


Veranstaltungsdaten

Datum: 13.11.2017

Uhrzeit: 20:00 bis 22:00 Uhr

Veranstaltungsort: Bürgerhaus Bennohaus

Rubrik(en):

Raum: Benno 1 (Saal)

Eintritt: 10€ / erm. 6€

Veranstalter: Arbeitskreis Ostviertel e.V.

Livestream: Nein