Passend zur Ausstellung „Bulgarien – Verbotene Wahrheit zwischen 1944-1989” vom Deutsch-Bulgarischen Elternverein e.V. liest Nicki Pawlow aus ihren neuen Buch „Der Bulgarische Arzt”. Als Tochter eines bulgarischen Vaters und einer deutschen Mutter ist sie in Thüringen aufgewachsen und flüchtete mit ihrer Familie 1977 in den Westen. Nicki Pawlow war u.a. Pressesprecherin in der Politik, Redakteurin und Drehbuchautorin. Nach der Lesung folgt eine Diskussion mit dem Publikum.

 


Veranstaltungsdaten

Datum: 28.10.2014

Uhrzeit: 19:30 bis 22:00 Uhr

Veranstaltungsort: Bürgerhaus Bennohaus

Rubrik(en):

Raum: Benno 1 (Saal)

Eintritt: Eintritt frei!

Veranstalter: Deutsch-Bulgarischer Elternverein e.V.

Livestream: Nein