Selber singen liegt im Trend. In vielen Städten gibt es offene Treffen, zu denen Menschen kommen können, einfach um miteinander zu singen. Auch in Münster gibt es das schon seit Jahren, allerdings auch mit dem Anspruch, dass es nicht egal ist, WAS man singt. Eine Kostprobe eines solchen Mitsingabends gibt es an diesem Freitag zur Eröffnung des Woody Guthrie Festivals. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, nur Spaß am Singen. Es werden Gospels, Arbeiterlieder, Friedenslieder, Antifa-Songs und natürlich Songs von Woody Guthrie vorgestellt und gemeinsam gesungen. Das Duo CUPPATEA leitet seit Jahren Liederabende und Seminare zum gemeinsamen Singen an. Dass die musikalische Qualität darunter nicht leidet, stellten die beiden mit ihrer jüngsten CD „Courage“ vom Mai 2014 unter Beweis, die mehrere Monate in der Liederbestenliste geführt wurde.


Datum: 07.11.2014

Uhrzeit: 19:00 bis 22:00 Uhr