Walter MayrDer Fotograf Walter Mayr erzählt von seiner Forschung zur Intelligenz der Raben und seinen abenteuerlichen Schwierigkeiten sie zu porträtieren. Freunde der klassischen Schwarz-Weiß-Fotografie kommen bei der Projektion der Fotos auf ihre Kosten. Am Beispiel seiner Bilder über das Ur und Gorillas, seines Buches über Störche und der Arbeit über Eulenvögel wird Mayr zeigen, wie die Anwendung außergewöhnlicher fotografischer Techniken hilft, den Persönlichkeiten von Tieren vor der Kamera gerecht zu werden.

 

 

 


Datum: 19.09.2014

Uhrzeit: 20:00 bis 22:30 Uhr