Schmerzen und Beschwerden des Bewegungsapparates sind weitverbreitet. Insbesondere gilt dies für den Rücken. In den meisten Fällen wird dafür keine diagnostische Ursache auf der körperlichen Ebene gefunden. Oft werden strukturelle Veränderungen in Erwägung gezogen, die bei akut auftretenden Beschwerden wegen ihres längeren Bestehns nicht der Auslöser sein können. In einem Vortrag von Anne Kalkowski am Mittwoch, den 27.09., im Bennohaus werden die Ansätze der Klassischen Homöopathie zur Verbesserung der individuellen Beschwerden und Unterstützung der Selbstregulation vorgestellt. Es besteht anschließend die Gelegenheit, Fragen zu stellen. Beginn ist um 19 Uhr. Anmeldung unter info@praxis-kalkowski.de oder 0251 3846454.

Achtung: es handelt sich um eine externe Veranstaltung!


Kursdaten

Datum: 27.09.2017

Uhrzeit: 19:00 bis 20:00 Uhr

Kursort: Bürgerhaus Bennohaus

Rubrik(en):

Raum: Benno 3

Gebühr: auf Anfrage bei Dozentin

Teilnehmerzahl:

Dozent/in: Anne Kalkowski

Kursnummer: