Arbeitskreis Ostviertel feiert Jubiläum – Vorstand verjüngt

„30 Jahre und kein bisschen leise“ lautete das Motto des diesjährigen Mitgliederversammlung des Arbeitskreis Ostviertel im Bennohaus. Die zahlreich erschienenen Mitglieder hatten allen Grund zu feiern. 30 Jahre dirigiert der im Dezember 1987 gegründete Verein die Geschicke des Bennohauses, das sich in diesem Zeitraum von einer Jugendbegegnungsstätte zu einer „modellhaften, modernen Bürgereinrichtung entwickelt hat“, so die Vorsitzende des Arbeitskreis Ostviertel Christina Wienhues. Sie begrüßte Weggefährten und belobte die Mitarbeiter des AKO für ihre hervorragende Arbeit in den vergangenen Jahrzehnten. Zwei ...

Weiterlesen...
0

AKO würdigt die Arbeit seines Ehrenvorsitzenden

Anlässlich einer Vorstandssitzung des Arbeitskreises Ostviertel e.V., des Trägervereins des Bennohauses, gratulierte der Vorstand am vergangenen Dienstag dem Ehrenvorsitzenden Helmut Peters zu seinem 85. Geburtstag und überreichte ihm einen Blumenstrauss zur Würdigung seines jahrzehntelangen ehrenamtlichen Engagements. Helmut Peters sei als langjähriger Vorsitzender einer der Pioniere der Stadtteilarbeit des Bennohauses gewesen und habe maßgeblich dessen Leitlinien geprägt, so Dr. Joachim Musholt, der Geschäftsführer des Arbeitskreises Ostviertel.

Weiterlesen...
0